Hauptversammlung 2021

Bei der Hauptversammlung 2021 der SRG Kocher/Jagst wurde Sascha Wirth als Schiedsrichterobmann bestätigt.

Die Hauptversammlung musste zum ersten Mal in der Geschichte der SRG Kocher/Jagst online stattfinden.
Sascha Wirth stellte seinen Tätigkeitsbericht der Schiedsrichtergruppe von den letzten drei Jahren vor.

Der Bezirksvorsitzende Ulrich Preßler und der VSRA-Vertreter Harald Müller waren als Gastredner bei der Hauptversammlung mit dabei.

Ulrich Preßler (Vorsitzender Bezirk Unterland) sprach seinen Dank für die gute Zusammenarbeit mit der SRG Kocher/Jagst aus.
Harald Müller (VSRA-Vertreter und Vorsitzender Verbandsspielausschuss) sprach zu der Gruppe und zeigte einen Einblick in die Statistiken der Schiedsrichter und deren Entwicklung im Verband.

Durch die Wahl wurde die Gruppe durch unseren Wahlleiter und Schiedsrichterkollegen Joscha Link geführt.
Der Ausschuss bedankt sich für seine Mitarbeit an der Hauptversammlung.

Sascha Wirth und der Ausschuss wurden zusammen entlastet.
Mit deutlicher Mehrheit der Wahlberechtigten, keinen Gegenstimmen und 5 Enthaltungen wurde der SR-Ausschuss entlastet.

Bei der Wahl zum SR-Obmann wurde erneut Sascha Wirth vorgeschlagen.
Es wurde kein weiterer Kandidat auf den Posten des SR-Obmanns vorgeschlagen.
Die Wahl ist mit absoluter Mehrheit bei keinen Gegenstimmen und 2 Enthaltungen zu Gunsten für Sascha Wirth ausgefallen.

Ein großes Dankeschön gilt Christine Zöller und Jan Czeilinger von der Geschäftsstelle des Württembergischen Fußball-Verbandes für die tatkräftige Unterstützung bei der Online-Hauptversammlung und der Online-Wahl.

FacebookInstagram
Robert Trobbiani wünschen wir zum 51. Alles Gute!